am 29.04. standen die Vorstandswahlen des CDU Gemeindeverbandes Wanzleben-Börde an. Obwohl die Wahl bereits für den letzten Herbst anstand, gab es wegen der Pandemie mehrmalige Verschiebungen. Nun kam es endlich zur Wahl. Die CDU Börde beglückwünscht alle Gewählten.

Der neue Vorstand verkündete nach der Wahl:

Mit Blick zu den Kommunalwahlen 2023, der Entwicklung des ländlichen Raumes, sowie einem intensiven Austausch der Mitglieder des Gemeindeverbandes, unter Einbeziehung von Mandatsträgern und Vereinigungen der CDU LSA, steht die kommende Zeit unter dem Motto:

„In dir muss brennen, was du in anderen entfachen möchtest.“

Gewählt wurde folgende Mitglieder (siehe Bild v.l.n.r.):

Pascal Kaupel, Klein Wanzleben – Beisitzer und Mitgliederbeauftragter

Jan Mensing, Hohendodelen – Beisitzer

Tino Kretzer, Wanzleben – Beisitzer

Ralf Schmidt, Domersleben – Beisitzer

Grit Matz, Klein Rodensleben – Vorsitzende

Annalisa Schulte, Schleibnitz – stellvertretende Vorsitzende

Dr. Ernst Isensee, Wanzleben – Beisitzer

Manuel Schannor, Hohendodeleben – stellvertretender Vorsitzender

Bild: Grit Matz